Header Helfer Reloaded - Version: 3.1.7

Über Wein und Hof

Mit rund 75 Hektar Rebfläche und knapp 60 Winzerfamilien sind wir einer der kleinsten genossenschaftlichen Betriebe in Baden. Und das spürt man – gerade im qualitätsorientierten Weinbau macht sich dies in vielerlei Hinsicht bemerkbar. Auch die kurzen Wege von den Weinbergen zu unserem schönen Gutshof mitten in Hügelheim sind von Vorteil. In wenigen Minuten können die Trauben unmittelbar nach der Lese von unseren Winzern bei uns angeliefert und weiterverarbeitet werden.

hof-back-pic-s2

 Wir lieben Wein in Hügelheim

Das kleine Winzerdorf im Markgräflerland liegt eingebettet in idyllisch sanfte Hügellandschaften. Als Ortsteil des Städtchens Müllheim verbindet es den Charme der Natur und die Annehmlichkeiten der nahegelegenen Kleinstadt mit ihrem abwechslungsreichen kulturellen Leben und dem ältesten Weinmarkt Badens (seit 1872). An einer der Haupttrassen von Freiburg nach Basel, Lörrach oder Weil am Rhein gelegen, wäre es ein fataler Fehler, hier keinen Zwischenstopp einzulegen: Abseits der geschäftigen Betriebsamkeit entlang der Hauptstraße locken nämlich dörfliche Ruhe, schöne Spazier- und Wandermöglichkeiten durch versteckte Hohlwege hinein in die Tälchen und Hügel der Vorbergzone.
Und bei einem Glas Hügelheimer Wein auf der Genussliege am Höllberg inmitten unserer Weinreben kann man leicht ins Schwärmen geraten...

hof-back-pic-s1

Über Generationen hinweg betrieb die markgräfler Familie Sehringer, deren Wurzeln bis ins Jahr 1295 zurückreichen, auf dem heutigen Hof der Winzergenossenschaft in Hügelheim ihr Weingut. Als 1952 die kinderlos gebliebene Witwe Marie Sehringer den Gutshof an die Gemeinde Hügelheim veräußerte, war dies die Geburtsstunde der Genossenschaft.

Unser Hof versprüht bis heute etwas von der Atmosphäre des historischen Familienweingutes. Das barocke Haupthaus, die angeschlossenen Wirtschaftsgebäude und Weinkeller erinnern an das Hofleben von anno dazumal, denn vieles ist hier historisch gewachsen und blieb über all die Jahre erhalten. Was natürlich nicht bedeutet, dass modernes Winemaking, Know-how und heutige Lebensart hier nicht längst Einzug gehalten hätten, aber wir lieben eben diese Gegensätze!

HÜGELHEIMER EINZELLAGEN

karte

Sanft erheben sich die Rebhänge rund um Hügelheim aus der Rheinebene. Der Boden besteht überwiegend aus Löß und Löß-Lehm und ist daher äußerst fruchtbar.
Durch die geschützte Lage und die warmen Winde, die uns durch die burgundische Pforte aus dem Mittelmeerraum erreichen, herrscht ein besonders mildes Klima.
Obwohl Hügelheim ein relativ kleines Winzerdorf ist, kann es aufgrund der unterschiedlichen topographischen Verhältnisse verschiedene Einzellagen vorweisen.

HÖLLLBERG

Das Dorf selber schmiegt sich sanft an den Hügelheimer Höllberg an, der mit seinen, teilweise steilen Süd- und Südwesthängen hervorragende Spätburgunder, Müller-Thurgau und Grauburgunder hervorbringt.
Der Name „Höllberg“ hat zwar nichts, wie irrtümlich oft angenommen wird, mit der biblischen Hölle zu tun. Vielmehr bezieht sich der Ausdruck Höll auf die steil aufragenden Lößwände, die in der Mittagsonne hell leuchten. Im unserem alemannischen Dialekt sagen wir deshalb auch Hellberg.
Aber andererseits ist es schon höllisch warm in unserem Höllberg und gerade daher reifen hier im Sommer ganz besonders edle Trauben heran.

SCHLOSSGARTEN

Südlich, Richtung Müllheim, finden wir den Hügelheimer Schlossgarten eine Südwest und Westlage auf dem Gutedel und Weißburgunder sehr gut gedeihen. Die Bezeichnung Schlossgarten lässt sich auf eine kleines Schlösschen zurückführen, das bis zum Dreißigjährigen Krieg in Hügelheim stand.
 
menschen-bild-li
 
Und alle machen mit
 
Als einziger Winzerbetrieb im Ort sind wir sozusagen DIE Anlaufstelle, wann immer es in Hügelheim um Wein geht (und das ist eigentlich ziemlich oft der Fall). Ob Weinfreund oder Winzer – bei uns kommt alles zusammen. Der enge Kontakt zwischen Winzerinnen, Winzern und Kellermeister ist nicht zuletzt ein Garant dafür, dass unser Hügelheimer Wein jedes Jahr aufs Neue begeistert und regelmäßig mit Medaillen ausgezeichnet wird.